Erweiterung im Bereich Oberflächenprüfung

Das Prüflabor der Polymer Service GmbH Merseburg hat sein Dienstleistungsportfolio im Bereich Oberflächenprüfung durch die Anschaffung neuer Geräte erweitert. Für die Glanzmessung steht ab sofort für hochglänzende bis matte Oberflächen das Glanzmessgerät micro-Tri-gloss der Firma BYK-Gardner GmbH zur Verfügung.

Damit kann unter den drei Messwinkeln 20°, 60° und 85° der Glanz bzw. die Glanzänderung ermittelt werden. Zusätzlich stehen rückführbare Prüfstandards für die drei Messwinkel zur Verfügung. Das Prüflabor MPK ist für die Prüfung nach der Norm DIN EN ISO 2813 von der DAkkS akkreditiert.

Eine neue Lichtkabine ermöglicht die Bewertung der Farbänderung unter definierten Lichtarten. Dabei handelt es sich um ein Gerät der Firma JUST Normlicht GmbH mit einer multispektralen LED-Lichtquelle, mit der sich neben den Standardlichtarten – z. B. D50, D65, A – auch beliebige Lichtarten simulieren lassen. Neben der LED-Lichtquelle ist zur besseren Erkennung von Metamerie eine TL84-Leuchtstofflampe eingebaut.
Die Lichtkammer zeichnet sich durch stabile Lichtbedingungen und eine deutlich längere Lebensdauer im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtstofflampen aus.
Durch die Lichtkabine werden die Normen ASTM D1729-16, DIN EN ISO 3668:2001-12 und ISO 3664:2009-04 erfüllt. Für die visuelle Bewertung mit Hilfe des Graumaßstabes nach DIN EN 20105-A02:1994-10 und DIN EN 20105-A03:1994-10 wird eine Halterung mit 45° verwendet.