Termine

11.11.2020

Seminar S8: Oberflächencharakterisierung von Polymerwerkstoffen


Newsletter

Möchten Sie über anstehende Termine oder allgemeine Neuigkeiten bei PSM informiert werden?

Wenn ja, können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden:

Newsletter-Anmeldung

Lichtmikroskopie


Die Lichtmikroskopie ist geeignet, Strukturelemente bis zu einer Größe von ca. 3 µm, wie z. B. Schichtstrukturen, Partikel oder Fasern, zu visualisieren und zu quantifizieren. Es können Größenverteilungen bestimmt und Oberflächenstrukturen dargestellt werden.


Probenvorbereitung

  • Probennahme aus Bauteilen, Platten, Prüfkörpern
  • Unterstützung der Schadensanalyse

Prüfbedingungen

  • Aufrechtes Forschungsmikroskop und Stereomikroskop
  • Maximale optische Vergrößerung: 500-fach
  • Beleuchtungs- und Kontrastierungsverfahren:
    • Durchlicht, Auflicht
    • Dunkelfeld, Hellfeld, Polarisation

Ansprechpartner

Dr. Andre Wutzler
Telefon: +49 (0)3461 46-2748
andre.wutzler@psm-merseburg.de

Quickinfo

Ergebnisse

  • Schichtstrukturen
  • Partikelgröße
  • Größenverteilung
  • Faserlängenverteilung
  • Aspect Ratio
  • Histogramm