Basisseminar B5


B5 „Erkennen von Kunststoffen“

Termin: 25.02.2021 (als Webinar), sowie individuell nach Vereinbarung, bitte kontaktieren Sie uns
Seminarleitung: MSc. Marcel Auerbach
Seminartyp: Basis

Kunststoffe begegnen uns heutzutage in nahezu allen Bereichen unseres Lebens. Gerade durch das wachsende öffentliche Interesse an nachhaltigen Prozessen steht das Thema Recycling, welches eine sortenreine Trennung der Materialien erfordert, dabei immer mehr im Vordergrund. Auch in der Qualitätssicherung und Erzeugnisbewertung müssen Kunststoffe klassifiziert werden.
Die Weiterbildung soll Einsteigern einen Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten geben, mithilfe einfacher und kunststoffanalytischer Verfahren die unterschiedliche Struktur von Kunststoffen zu erkennen. Dabei stehen zum Beispiel die Dichtebestimmung oder grundlegende thermische und analytische Methoden im Vordergrund und werden in diesem Seminar praktisch vorgestellt. Die Möglichkeit zur Diskussion zwischen den Teilnehmern und den Seminarveranstaltern ist vorgesehen und erwünscht. Anschauliche Seminarunterlagen werden den Teilnehmern im Vorfeld per E-Mail zur Verfügung gestellt.

Ablaufplan

ZeitTitel
09:00Begrüßung/Einführung
Theorie
(ca. 2 h)
  • Einteilung von Kunststoffen
  • Kennzeichnungen und Charakteristik verschiedener Kunststoffe
30 minPause
Anwendung
(ca. 1 h)
Erkennen von Kunststoffen mit einfachen Methoden (Beschreibung von praktischen Untersuchungen durch Bilder und Videos)
12:30Abschlussgespräch

Kosten

Eintägige Seminare:

  • der Preis pro Teilnehmer für ein eintägiges Seminar beträgt 500 Euro zzgl. MwSt. für Präsenzveranstaltungen und 450 Euro zzgl. MwSt. für Webinare
  • ab dem dritten Teilnehmer pro Firma/Institution für die gleiche Veranstaltung werden je 10 % Rabatt gewährt
  • kostenfreie Stornierung der Anmeldung bis 8 Wochen vor dem Durchführungstermin der Veranstaltung
  • bei Stornierung der Anmeldung innerhalb von 8 Wochen bis zum Durchführungstermin werden 80 % der Teilnahmegebühren als Stornokosten erhoben
  • zahlbar per Rechnung (Zahlungsziel: 14 Tage nach Erhalt der Rechnung)

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Weiterbildungsveranstaltungen spätestens 2 Wochen vor dem Durchführungstermin abzusagen. Bereits gezahlte Teilnahmegebühren werden in dem Fall komplett zurückerstattet.

Tagungen:

  • Die Anmeldemodalitäten/Teilnahmegebühren für die ausgewiesenen Tagungen entnehmen Sie bitte den separaten Tagungsinformationen.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Ines Kotter
Telefon: +49 (0)3461 46-2527
ines.kotter@psm-merseburg.de

Alexandra Soffner
Telefon: +49 (0)3461 46-2760
Fax: +49(0)3461 46-2592
alexandra.soffner@psm-merseburg.de

Veranstaltungsort:

Campus der Hochschule Merseburg

Eberhard‐Leibnitz‐Str. 2, Gebäude 131A, 1. Etage, Raum 202 (Seminare) bzw. Hörsaalgebäude (Tagungen)
D-06217 Merseburg

Anmeldung (Seminare):

  • schriftlich bis 2 Wochen vor dem Termin der Veranstaltung
  • per E‐Mail an weiterbildung@psm‐merseburg.de
  • per Fax an +49 (0)3641 462592
  • per Post an
    Polymer Service GmbH Merseburg
    Frau Alexandra Soffner
    Eberhard‐Leibnitz‐Str. 2
    06217 Merseburg