Schlagprüfung


Die Eigenschaften von Kunststoffen hängen stark von der Beanspruchungsgeschwindigkeit ab. Deshalb ist es notwendig, für eine umfassende Charakterisierung neben den quasistatischen Versuchen (Zug-, Druck- oder auch Biegeversuch) auch Versuche mit höheren Geschwindigkeiten (schlagartige bzw. dynamische Beanspruchungsgeschwindigkeit) durchzuführen.

In unserem akkreditierten Prüflabor MPK bieten wir Ihnen folgende Prüfungen an:

Neben der Bestimmung von Schlagzähigkeiten und Kerbschlagzähigkeiten können wir für Sie auch bruchmechanische Kennwerte unter schlagartiger Beanspruchung bestimmen.